Eine Auswahl von Online Kalkulatoren stehen in den Feldern darunter

 

Rechner

Seite zu den Favoriten hinzufügenSeite empfehlen, als Link versendenDiese Seite Kontec zu Mister Wong hinzufügen

Hier geht es zu unserem Holzbau Blog

 

Sie befinden sich:

 

 

 

Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
<< Blättern >>

 


Volumeneinheit fü Holz m3 = Breite(m) * Höhe(m) * Länge(m).

Mahagoni
Die Mahagonigewächse (Meliaceae), auch Zedrachgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie. Zu den wichtigsten Vertretern gehören die Nutzhölzer Amerikanisches Mahagoni (Swietenia macrophylla King), Westindisches Mahagoni (Swietenia mahagoni), Westindische Zedrele (Cedrela odorata L.) und Andiroba (Carapa guianensis Aubl.). Mahagoni ist eines der wertvollsten Edelhölzer des Amazonasgebietes. Der Baum kann zur Zeit nicht angepflanzt werden, da seine Ökologie, insbesondere seine Verbreitungsbedingungen unbekannt sind

Mansarddach
Bei der Dachform Mansarddach sind die Dachflächen im unteren Bereich abgeknickt, so dass die untere Dachfläche über eine wesentlich steilere Neigung verfügt als die obere. Auf diese Weise entsteht zusätzlicher Wohnraum.

Markröhre
Auch Mark, bildet das in der Mitte der Sproßachse gelegene ursprünglich aus etwas dünnwandigen Zellen bestehende Gewebe, das wie eine Röhre von der Wurzel bis zur Sproßspitze entwickelt ist.

Maserung
Bedeutung wie die Textur, Zeichnung des Holzes aussieht.

MDF
Abkürzung für Medium Density Fiberboard, DIN-Bezeichnung: Mitteldichte Holzfaserplatte.

Mineralische Wärmedämmung
Meist unbrennbar und resistent gegen biologischer Fäulnis. Ist nicht natürlich Abbaubar. Gängige Materialien sind Dämmplatten aus Schaumglas, Basaltfasern, Glaswolle, Schlackenwolle.

Mittellage
Bei Sperrholz die innere Lage, auf der beidseitig je eine (dreilagiges Sperrholz), zwei (fünflagiges Sperrholz) oder mehr Lagen symmetrisch aufgeleimt sind. Die Mittellage kann aus Furnier (Furniersperrholz), aus Holzstäben (Stab- und Stäbchensperrholz) oder aus einem anderen Werkstoff (zusammengesetztes Sperrholz) bestehen. Bei mehrschichtigen Spanplatten spricht man von Mittelschicht.

Mittelpfette
Bei langen Sparren, in der Regel länger als fünf Meter, werden Mittelpfetten eingebaut, um ein Durchbiegen der Sparren zu vermeiden. Die Mittelpfette übernimmt in der Regel die Hauptlast in einem Dach und ist aus diesem Grund auch das am größten dimensionierte Holz im Dach. Die Fuß- und Mittelpfetten müssen nicht parallel zum First oder zur Traufe verlaufen. Die Firstpfette allerdings schon.

Myzel
Myzel ist der im Nährboden (Holz, Erde usw.) lebende Vegetationskörper der Pilze aus fadenförigen, röhrigen Zellreihen bestehend, die teils einzeln, teils zu Strängen verflochten, das Holz durchziehen. Bei flächenförmiger, filziger Ausbreitung des Myzels spricht man von Myzelflächen, bei nur lockerer, watteartiger Verflechtung der zarten Lufthyphen von Myzelwatte; beide Oberflächenmyzelbildungen sind häufig mit bloßem Auge gut erkennbar.